Weihnachtliche Vorfreude deluxe im Interalpen-Hotel Tyrol

© Interalpen Hotel Tyrol inmitten verschneiter Natur

Wenn die Tage kürzer werden, die Bergspitzen zum ersten Mal mit Schnee bedeckt sind und der Duft nach Punsch und Lebkuchen allgegenwärtig ist, hält auch die Vorfreude auf Weihnachten Einzug. Noch besser auskosten lässt sich diese mit dem „Bergadvent“-Arrangement im Interalpen-Hotel Tyrol. Mit Glühweinempfang, Hüttenabend und einem Ausflug in die Swarovski Kristallwelten bietet das Package während der Adventswochenenden eine kleine, feine Auszeit im Tiroler Bergwinter. Über die Feiertage und zwischen den Jahren erwartet die Gäste im Hotel ein abwechslungsreiches Programm: von traditionell mit besinnlichen Weisen, Weihnachtsgeschichten und Christmette bis unkonventionell mit Skiausfahrt und Hundeschlitten-Workshop.

Melodische, genussvolle und sportliche Highlights füllen in dem 5-Sterne Superior Hotel bei Seefeld die Tage zwischen dem 22. Dezember und dem 6. Januar. Musikalisch reicht die Bandbreite von besinnlichen Weisen der Tiroler Bläser am Heiligen Abend über Musikklassiker der 20er und 30er Jahre mit dem Trio The La Rossas bis hin zu Lounge und Discomusik mit DJ Jo Kraus in der Silvesternacht. Am Heiligen Abend findet eine gemeinsame Fahrt zur Christmette im Stift Stams statt. Sportliche Abwechslung bieten Ausflüge auf die Loipe für Anfänger und Fortgeschrittene, Skiausfahrten ins nahegelegene Kühtai und in die Axamer Lizum und eine ganz außergewöhnliche Schlittenfahrt: am 27. Dezember und 2. Januar haben Hausgäste die Gelegenheit, an einem Hundeschlitten-Workshop teilzunehmen. Nach einer theoretischen Einführung zum Thema Schlittenhunde und den Umgang mit dem Hundeschlitten durch einen erfahrenen Musher, darf jeder Teilnehmer sein Können mit dem Schlittengespann auf dem Übungstrail testen.

Wer schon die Vorfreude auf Weihnachten voll auskosten und der Geschenk- und Back-Hektik entfliehen will, ist in der Adventszeit im Interalpen-Hotel Tyrol bestens aufgehoben. Entspannte Stunden im Spa und Wanderungen durch die verschneite Tiroler Bergwelt lassen Vorweihnachtsstress gar nicht erst aufkommen. Liebhaber von Weihnachtsmärkten finden in Tirols Landeshauptstadt Innsbruck ihr perfektes Ausflugsziel. Zwischen dem 15. November 2019 und dem 6. Januar 2020 finden in der Stadt verschiedenste Märkte statt, jeder mit ganz eigenem Flair: vom traditionellen Christkindlmarkt mit Tiroler Handwerkskunst am Bergisel über den familienfreundlichen mit Kasperltheater am Marktplatz und einem Markt mit facettenreichem kulturellen Angebot am Wiltener Platzl bis hin zum modernen Weihnachtsmarkt in der Maria-Theresien-Straße, auf dem die Besucher neben zahlreichen Ständen und glitzernden Bäumen ein riesiger funkelnder Bergkristall erwartet.

Glitzernde Kristalle sind auch der Hauptanziehungspunkt in den Swarovski Kristallwelten in Wattens, nur 40 Autominuten vom Interalpen-Hotel Tyrol entfernt. Über die 17 Wunderkammern voller Kristall, Kunst und magischer Erlebnisse wacht ein von Multimediakünstler André Heller geschaffener Riese, der gemäß der Legende auf Reisen ging, um alle Kostbarkeiten der Welt zu entdecken und mit seinen gesammelten Schätzen in Tirol zur Ruhe kam. Nationale und internationale Künstler, Designer und Architekten schafften aus dem funkelnden Material eine Welt der Fantasie. Ganz besonderen Charme haben auch die Gartenanlagen im Winter: bedeckt mit glitzerndem Schnee und durch Lichtspots perfekt in Szene gesetzt wirken die Kunstinstallationen wie ein schimmerndes Zauberland.

Ein Ausflug in die Kristallwelten inklusive Transfers, Begrüßungsdrink in der VIP Lounge und Audioguide ist auch im „Bergadvent“-Arrangement des Hotels enthalten. Während der Adventswochenenden ist dieses Paket mit zusätzlich zwei Übernachtungen, Begrüßungsgeschenk bei Anreise und gemütlichem Hüttenabend mit Glühweinempfang in der Interalpen-Alm ab 478 Euro pro Person im Doppelzimmer Premium buchbar.
Weitere Informationen unter www.interalpen.com .