Trattlers Hof-Chalets gewinnen den HolidayCheck Award 2020

Trattlers Hofchalets Vierergruppe ©Architekt Ronacher

Was für ein fantastischer Start im neuen Jahr: Gastgeberfamilie Forstnig darf sich über den HolidayCheck Award 2020 für ihre Trattlers Hof-Chalets in Bad Kleinkirchheim freuen. Die Chalets erhalten zum ersten Mal die Auszeichnung und zählen nun offiziell zu den beliebtesten Häusern weltweit. Eines der ausschlaggebenden Kriterien für die Verleihung ist die Weiterempfehlungsrate der Gäste. Hier können die 14 Hof-Chalets mit einer Rate von 100 Prozent glänzen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Es ist eine weitere Bestätigung für uns, dass wir mit der Eröffnung der Chalets vor zwei Jahren eine absolut richtige Entscheidung getroffen haben, die von unseren Gästen sehr geschätzt wird“, so Inhaber Jakob Forstnig, dessen Familie bereits seit über 136 Jahren und in fünfter Generation das Hotel Gut Trattlerhof & Chalets betreibt.

Über Trattlers Hof-Chalets

Seit zwei Jahren begeistert das Hotel Gut Trattlerhof & Chalets im Kärntner Ski- & Thermenort Bad Kleinkirchheim mit 14 luxuriösen Chalets. Die gemütlichen Wohneinheiten wurden in der Nähe des Hotels auf einem 7.000 Quadratmeter großen Areal direkt neben der Skipiste errichtet und ermöglichen so „Ski in & Ski out“ sowie direkten Zugang zu Bike- und Wanderwegen.

Für das Design war der bekannte österreichische Architekt Herwig Ronacher verantwortlich, der auf gekonnte Weise den Komfort eines modernen Hauses mit der urigen Kärntner Nockalm-Architektur verbindet. Für die Inneneinrichtung wurde bevorzugt mit heimischen Betrieben gearbeitet. Hochwertige Naturmaterialien, wie Lärchen- und Fichtenholz, geben den Häusern einen modernen und gleichzeitig authentisch, alpinen Look. Die großzügige Wohnfläche der Chalets reicht von 85 bis 110 Quadratmeter und bietet viel Platz für Paare, Freundesgruppen oder Familien, mit bis zu acht Personen.

Jedes der Chalets verfügt über einen Holzofen für gemütliche Stunden sowie ein eigenes „Private SPA“ inklusive Panoramasauna und beheizter Außenwanne für maximalen Luxus. Auch auf SPA-Behandlungen müssen die Gäste nicht verzichten: Massagen können direkt über das Hotel Gut Trattlerhof gebucht werden und finden auf Wunsch sogar im eigenen Chalet statt.

Die Chalets sind als Selbstversorger-Einheiten mit einer vollausgestatteten Küche und einem weitläufigen Essbereich konzipiert. Bei Bedarf wird morgens das Frühstück direkt ins Chalet gebracht, und wer sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, für den zaubert das Küchen-Team im nebenan gelegenen Restaurant „Trattlers Einkehr“ saisonale Köstlichkeiten aus regionalen Produkten. In jedem Chalet befindet sich zudem eine hochwertige Auswahl an Weinen aus dem Alpe-Adria-Raum, die auf Wunsch gerne von einem Sommelier erklärt werden.

Weitere Informationen unter www.trattlers-hof-chalets.at/de