„Seensucht“ nach Kultur und Natur am Starnberger See

Buchheim Museum ©Julia Rejmer

„Sonntagsmalerei“ heißt die neue Ausstellung im Buchheim Museum der Phantasie im oberbayerischen Bernried (seit 23. Oktober 2021) und sie zeigt Malerei „als Vergnügen, als Entspannung von den Lasten des Alltags“. Passender könnte das Motto für einen herbstlichen Kurztrip in der Region StarnbergAmmersee nicht sein. Dabei sind nicht nur die insgesamt acht Museen der Umgebung lohnenswerte Ausflugsziele: „Die Ufer des Starnberger Sees zeigen im Herbst eine ganz besonders farbenfrohe Stimmung, vor allem in den berühmten Parks wie Possenhofen oder Feldafing, wo Gäste obendrein auf den Spuren von Kaiserin Sisi spazieren können“, sagt Nils Friedrich, Direktor des Vier Sterne Superior Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, welches nur wenige Gehminuten vom gleichnamigen See entfernt,  ein idealer Ausgangspunkt für Kultur- wie Naturausflüge ist.