Neuigkeiten bei den Wanderhotels – Wenn der Urlaub zum Erlebnis wird

Kraftplatzwandern am Schlern Suedtirol ©Michael Trocker

Was Airbnb als weltweit größter Anbieter von Unterkünften kann und Urlaubsreisende immer öfter suchen, können die Wanderhotels auch: Authentische Erlebnisse anbieten, Menschen mit denselben Interessen verbinden. Urlauber sehen sich selbst nicht länger als Touristen, sondern als Reisende, die den Ort aus den Augen der Einheimischen erleben. Für sie wird die Reise zum Blick durch das Schlüsselloch in den Alltag der Einheimischen. Die geteilte Leidenschaft rund um die Erzeugung von regionalen Lebensmitteln oder das Herstellen von traditionellen Handwerksgegenständen bringen Urlauber und ortsansässige Produzenten zusammen.

Neue Entdeckungen im Urlaub versprechen einen Mehrwert, der auch über den Hotelaufenthalt hinaus in Erinnerung bleibt. Wer nach Naturerlebnissen, alteingesessenen Berufen oder Menschen mit Leidenschaft für Natur und Umwelt sucht, wird bei den „Entdeckungen“ der Wanderhotels fündig: In den Kategorien Backen, Gesundheit, Kochen, Kreativ sein und Natur erleben, findet jeder das passende Programm für einen maßgeschneiderten Urlaub.

Der Ruf der Berge
Jeder kennt ihn, den berühmten Almschrei, doch die wenigsten haben selbst schon mal gejodelt. Im Landhotel Schafhuber gibt es das Jodeldiplom für jeden, der sich traut etwas Neues auszuprobieren. Die richtige Atemtechnik, Mimik und Gestik gibt der Jodelprofi den Gästen an die Hand und berichtet Spannendes aus der Jodelgeschichte. https://www.wanderhotels.com/de/wanderhotels/oesterreich/salzburger-land/26-landhotel-schafhuber#Angebote

Vom Korn zum Brot
Die duftende knusprige Kruste von frisch gebackenem Sauerteigbrot aus dem Steinofen lockt Gäste in die Backstube des Almwellness-Resort Tuffbad im Lesachtal. Bio-Bäuerin Theresia Lugger erzählt, wie das Getreide nach alter Tradition angebaut, geerntet, gemahlen und zu köstlichem Brot verarbeitet wird, bevor Gäste die Ärmel hochkrempeln und den Teig zum Laib kneten. https://www.wanderhotels.com/de/wanderhotels/oesterreich/kaernten/2354-almwellness-resort-tuffbad#Angebote

Altes Handwerk neu entdeckt
Ob Hohlsaumstickerei, Ajourstickerei oder Holzsaumtechnik, im Verwöhnhotel Chesa Monte im Bergdorf Fiss können Gäste das fast vergessene Handwerk von Stickmeisterin Margarete Grandjot höchstpersönlich lernen. Kreative Urlauber kommen bei der meditativen Handarbeit zur Ruhe und beleben zugleich ein Stück Tradition. https://www.wanderhotels.com/de/wanderhotels/oesterreich/tirol/12-verwoehnhotel-chesa-monte#Angebote

Kraft der Nadelbäume
Was Kräuterhexen schon lange wissen, geben sie jetzt auch an Reisende weiter. Für jedes Wehwehchen schenkt uns die Natur eine passende Wunderwaffe. Das gilt besonders für die heilende Wirkung von Pech – auch als Baumharz bekannt. In der Salbenwerkstatt des Vital-Hotel Post stellen Gäste ihre eigenen „Pechsalbe“ her, ganz ohne chemische Zusätze. https://www.wanderhotels.com/de/wanderhotels/oesterreich/salzburger-land/25-vital-hotel-post#Angebote

Ran an den Speck
Eine Genusswanderung entlang des Waldrandes unter dem Panorama der Dolomiten führt Gäste des Hotel Autentic Adler in die Produktionsstätte des traditionsreichen Südtiroler Specks. In der Metzgerei Steiner werden sie in die Geheimnisse der Speckherstellung eingeweiht und genießen eine Kostprobe frisch aus der Räucherkammer. https://www.wanderhotels.com/de/wanderhotels/italien/suedtirol/kronplatz/2235-autentic-adler#Angebote

Den Berg im Kasten
Ausgerüstet mit Wanderschuhen und Kamera geht es wahlweise schon vor Sonnenaufgang auf fotografische Spurensuche, um die perfekte Urlaubserinnerung mit nach Hause zu nehmen. Naturfotograf und Wanderführer Michael Trocker vom Wanderhotel Europa begleitet Gäste auf Touren zu den besten Fotospots der malerischen Seiser Alm im Naturpark Schlern-Rosengarten.