Neues Wellness-Konzept bei den Pullman Hotels & Resorts

Die Art des Reisens ändert sich und mit ihr auch die Bedürfnisse moderner Reisender. Die Marke Pullman, die sich insbesondere an die Generation der modernen, gesundheitsbewussten Vielreisenden richtet, hat daher in Zusammenarbeit mit Pullman Wellness-Coach Sarah Hoey ein Wellbeing-Konzept ausgearbeitet, das neben klassischen Treatments auch einen ganzheitlichen und individualisierbaren Ansatz umfasst. Das nach seinen vier Grundpfeilern benannte Konzept SLEEP, FOOD, SPORT + SPA wird nach seinem Launch in São Paulo Anfang Oktober nun schrittweise in ausgesuchten Häusern weltweit eingeführt.

Mit seinem neuen Wellbeing-Programm möchte die Lifestyle-Marke Pullman einmal mehr auf die Bedürfnisse ihrer Klientel eingehen. „Unsere Gäste sollen die Möglichkeit haben, Wellness in all ihren Facetten immer und überall in ihren Tagesablauf integrieren zu können, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden“, so Lilian Roten, Brand Leader Pullman Hotels & Resorts.

Entsprechend konzentriert sich das neue Konzept nicht nur auf klassische Wellness-Behandlungen, sondern fußt auf den vier Gesundheitssäulen Schlaf, Essen, Sport und Spa. Diese wiederum sind so durchdacht, dass sie, je nach Wunsch und Zielsetzung des Gastes, Vitalität, Balance, Entgiftung und Anti Aging in den Fokus nehmen.

So beinhaltet FOOD beispielsweise das von Sarah Hoey entwickelte Active Breakfast, das mit verschiedenen Menü-Optionen jeweils auf Vitalität, Balance, Anti Aging und Detox einzahlt.

Auch die neuen SPA-Anwendungen können ganz nach persönlichem Gusto der Gäste ausgewählt werden. Eine Morgenbehandlung hilft beispielsweise, sanft und ausgeglichen in den Tag zu starten; die Anwendung untertags sorgt für einen Energie-Boost und die Abendbehandlung unterstützt mit ihrer beruhigenden Wirkung einen gesunden Schlaf.

Pullman Wellness Coach Sarah Hoey-©AccorHotels Sarah Marshall
Pullman Wellness Coach Sarah Hoey-©AccorHotels Sarah Marshall

Für das Element SPORT steht eine Reihe von Fitness- und Yoga-Videos mit Sarah Hoey zur Auswahl. Gäste können sich mit den jeweils siebenminütigen YouTube-Videos ganz nach ihrem individuellen Tagesplan auf dem Zimmer auspowern oder an einer Gruppen-Fitnessstunde teilnehmen. Zudem erhalten Gäste einen Umgebungsplan mit Joggingstrecken und können sich eine Sporttasche leihen.

Um nach einem langen Tag schließlich in den erholsamen SCHLAF zu gleiten und am Morgen voller Energie aufzuwachen, gibt es eine Kurzanleitung mit eigens konzipierten Dehn- und Fitnessübungen, die der Gast ganz einfach in seine Morgen- und Abendroutine integrieren kann.

Eingeführt wurde das Angebot im März 2017 im Pullman Dubai Creek City Center, wo es großen Anklang fand. Nach dem offiziellen Launch in São Paulo begleitet Sarah Hoey nun die weitere Einführung in den Häusern auf Sardinien, in Dakar, Marrakesch, Mazagan, San Francisco, Paris, Bangkok, Phuket und Auckland. Weitere Standorte und Masterclasses in den Hotels mit Wellness-Coach Sarah Hoey sollen folgen.

Über Pullman

Pullman Hotels & Resorts, die neue Generation von Upscale Häusern der AccorHotels, ist eine internationale Marke, die dem vernetzten und anspruchsvollen Gast ein Reiseerlebnis bieten möchte, das Effizienz mit Wellness vereint. Insbesondere moderne Geschäftsreisende, die globalen Nomaden, schätzen die Marke aufgrund ihrer Business-, Fitness- und Restaurant-Angebote sowie ihres Fokus auf innovativem Design. Pullman ist mit mehr als 117 Hotels und Resorts in 33 Ländern in Europa, Afrika, im Nahen Osten, Asien-Pazifik sowie Nord- und Südamerika vertreten.