Neues Musical im Festspielhaus Neuschwanstein über Friedensreich Hundertwasser

Hundertwasser - Das-Musical
Key-Visual „Hundertwasser – Das-Musical“

Hundertwasser ersteht wieder – auf der Bühne des Festspielhauses Neuschwanstein in Füssen im Allgäu. Dort feiert am 29. Oktober 2022 „Hundertwasser – das Musical“ Weltpremiere und zeigt das außergewöhnliche Leben des visionären Architekten, Künstlers und Umweltaktivisten in zunächst sieben Vorstellungen bis zum 6. November.

Der 2000 verstorbene Friedensreich Hundertwasser ist weltweit vor allem durch seine verspielten, von keinerlei Symmetrie belasteten Bauten bekannt geworden, die er in vielen Ländern realisiert hat. Regisseur Benjamin Sahler würdigt den Titelhelden der Festspielhaus-Neuproduktion: „Es ist eine Ehre, dass das neue Musical über den Ausnahmekünstler Hundertwasser zuerst bei uns in Füssen gezeigt wird. Er hat die Kunst, Architektur und auch die Gesellschaft wie kaum ein anderer Künstler über seinen Tod hinaus geprägt.“ Das Libretto des neuen Musicals stammt von Rolf Rettberg, im Festspielhaus Neuschwanstein schon als Autor des Musicals „Ludwig²“ bekannt, und die Musik hat Stefan Holoubek komponiert. Als Hauptdarsteller agieren Felix Martin in der Titelrolle und Leah delos Santos als Hundertwasser-Freundin Amenoki. Weitere Informationen stehen auf www.das-festspielhaus.de/hundertwasser online, auch Tickets können dort oder telefonisch unter 08362 5077-777 gebucht werden.