Marriott International plant 2020 die Eröffnung von weltweit mehr als 30 Luxushotels

Marriott International plant im kommenden Jahr mehr als 30 neue Luxushotels zu eröffnen. Mit dieser erneuten Erweiterung des Luxus-Portfolios setzt das Unternehmen künftig einen starken Fokus auf den Ausbau des Luxusreise-Segments durch seine international renommierten Luxusmarken The Ritz-Carlton, Ritz-Carlton Reserve, St. Regis Hotels & Resorts, W Hotels, The Luxury Collection, EDITION, JW Marriott sowie Bvlgari. Die derzeit 420 legendären Hotels und Resorts in beinahe 65 Ländern und Territorien bieten eine unübertroffene Vielfalt an luxuriösen Reiseerlebnissen. Von den beliebtesten Destinationen der Welt bis hin zu neu entdeckten Refugien: Marriott Internationals unterzeichnete Entwicklungspipeline im Luxussegment sieht in den kommenden Jahres insgesamt mehr als 185 neue Projekte vor, die 15 neue Länder und Territorien umfassen können – darunter in Island, Montenegro und auf den Philippinen.

Wir sind uns der Einzigartigkeit und Individualität der Luxusmarken von Marriott International bewusst und bieten eine Vielzahl von differenzierten Markenerlebnissen, die auf die Bedürfnisse moderner Luxusreisender zugeschnitten sind“, sagt Tina Edmundson, Global Brand Officer and Luxury Portfolio Leader, Marriott International. „Über unser gesamtes Luxusportfolio hinweg werden wir weiterhin Innovationen vorantreiben und ultimativen Luxus neugestalten, sowohl auf Markenebene als auch in unseren einzelnen Hotels. Indem wir vollkommen neue, überraschende und bereichernde Reiseerlebnisse für unsere Gäste schaffen bleiben wir zukunftsorientiert, setzen weiterhin Maßstäbe und legen die Messlatte stets höher.“

Transformative Reisen für den zielstrebigen Luxusreisenden
Marriott International arbeitete mit den Trendforschern von The Future Laboratory zusammen, um sich auf die künftige Entwicklung des Luxussegments einzustellen und die Verhaltensänderungen der heranwaschsenden neuen Generation von Reisenden zu verstehen. Tina Edmundson dazu: „Das Konzept des transformativen Reisens – Reisen, die durch einen Perspektivwechsel, Selbstreflexion und persönliche Entwicklung motiviert und definiert sind – hat weiter an Profil gewonnen und eine neue Generation Luxusreisender hervorgebracht: zielstrebige Globetrotter, die progressiver, proaktiver und auf positive Veränderungen ausgerichtet ist. Diese neuen globalen Entdecker betrachten Reisen als einen Weg zur Optimierung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens.“ Durch die Größe und Verbreitung steht Marriott International an der Spitze der wachsenden internationalen Luxusindustrie und baut diese Position kontinuierlich aus. „Wir definieren die Zukunft des Luxusreisens, indem wir reale, außergewöhnliche und persönliche Erfahrungen und Erlebnisse schaffen, nach denen sich die neuen zielstrebigen Luxusreisenden sehnen“, sagt Edmundson.

The Ritz-Carlton definiert Luxus mit legendärem Service
Unvergessliche Momente und Aufenthalte, die ein Leben lang in Erinnerung bleiben – dafür steht The Ritz-Carlton und setzt auch weiterhin Standards im Luxusbereich. Mit dem Debüt von The Ritz-Carlton, Perth feierte die legendäre Hotelmarke kürzlich die Eröffnung ihres hundertsten Hauses. Das Portfolio von Ritz-Carlton Reserve wuchs mit der Eröffnung von Zadún, a Ritz-Carlton Reserve in Los Cabos, Mexiko, auf vier außergewöhnliche Häuser an. Im kommenden Jahr plant die Marke ihren legendären Service erstmals nach Marokko zu bringen: mit der Eröffnung des The Ritz-Carlton Rabat, Dar es Salam in der dynamischen Hauptstadt des Landes. Das The Ritz-Carlton, Nikko soll die Präsenz der Marke in Japan erweitern, während eine mit Spannung erwartete Hoteleröffnung in Mexico City den Gästen eine einzigartige Möglichkeit bieten wird, die mexikanische Hauptstadt zu erleben. Mit Blick auf den Camelback Mountain in Scottsdale, Arizona, wird das The Ritz-Carlton, Paradise Valley das Resort-Portfolio der Marke erweitern. Ein weiteres neues Hotel ist in Nanjing, China, geplant. Das The Ritz-Carlton, South Beach wird eine umfangreiche Renovierung abschließen. Darüber hinaus wird intensiv am Launch der The Ritz-Carlton Yacht Collection gearbeitet, der für Juni 2020 angesetzt ist.

St. Regis präsentiert die neuesten und besten Adressen in außergewöhnlichen Destinationen
Mit einem spektakulären Grand Opening hat St. Regis kürzlich die Präsenz in Europa ausgebaut: The St. Regis Venedig verbindet modernen Glamour mit anspruchsvollem Design und besticht mit seinen prächtigen Außenanlagen an einer der begehrtesten Adressen am berühmten Canal Grande. Die Marke verfügt derzeit über 45 Hotels in mehr als 20 Ländern und Regionen. Im kommenden Jahr soll St. Regis in Kairo Einzug halten, in einer Destination, deren spannende Historie seit jeher Reisende anzieht und sich gerade wieder zu einem globalen Hotspot entwickelt. Darüber hinaus wird St. Regis das Resort-Portfolio mit der Eröffnung des The St. Regis Kanai Resort in der Riviera Maya, Mexiko, erweitern. The St. Regis Dubai, The Palm soll ebenfalls 2020 erstmals Gäste empfangen und in der bevölkerungsreichsten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate die für St. Regis typischen maßgeschneiderten Services und Rituale anbieten.

W-Nashville ©Marriott International

Der Luxus-Rebell W Hotels stellt den traditionellen Luxus auf den Kopf
In diesem Jahr brachte die Lifestyle-Marke W Hotels ihr ausgefallenes Konzept, mutiges Design und ihre Innovationskraft unter anderem nach Dubai, Abu Dhabi, Maskat, Ibiza und Aspen, der ersten alpinen Destination der Marke in den USA. In mehr als der Hälfte der Hotels der Marke in Nordamerika, darunter im W Washington D. C. und W San Francisco, sind Renovierungsarbeiten im Wert von mehreren Millionen Dollar im Gange oder bereits abgeschlossen. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen kürzlich Pläne an, das W New York – Union Square in ein hochmodernes Flaggschiff zu verwandeln, um die Neudefinition und weitere Belebung des W-Portfolios in Nordamerika voranzutreiben. Mit großer Spannung wird in den USA auch die Eröffnung des W Nashville erwartet. Mit den für 2020 erwarteten Portfolioergänzungen in Philadelphia, Toronto, Chengdu und Melbourne setzt die Marke ihre Vorreiterrolle auf der ganzen Welt fort. Ein Debüt soll es im kommenden Jahr in Italien mit der Eröffnung des W Mailand und des W Rom geben, Einheimische wie Besucher dürfen sich auf die unverkennbare W-Interpretation von „la dolce vita“ freuen.

EDITION verbindet Anspruch und Stil mit globalem Wachstum
Mit den Debüts The Times Square EDITION in New York und The West Hollywood EDITION in Los Angeles im Jahr 2019 machte die Marke EDITION weltweit Schlagzeilen und bewies damit eine anhaltend hohe Nachfrage nach ihrem kuratierten Mix aus modernem Design und perfektem Service. Die Lifestyle-Marke, die in Zusammenarbeit mit Boutique-Hotel-Erfinder und Visionär Ian Schrager und Marriott International entstand, wird 2020 ihr unverkennbares Konzept in die begehrte Destination Reykjavik bringen. Darüber hinaus wird die schnell wachsende Marke EDITION ihren anspruchsvollen Stil in zehn Hotels in sechs Ländern und Gebieten zum Leben erwecken – darunter an internationalen Hotspots wie Tokio und Dubai.

The Luxury Collection – führend in jeder Destination
Mit einem schnell wachsenden Portfolio von derzeit 114 Hotels in mehr als 30 Ländern und Gebieten nimmt The Luxury Collection die Gäste mit auf Reisen zu den faszinierendsten Orten der Welt. Dieses Jahr wurde die Eröffnung des North Island auf den Seychellen gefeiert, der ersten privaten Insel-Destination der Marke. Außerdem kamen Häuser in Zypern, Nanning, Buckinghamshire, Kalkutta und Çeşme hinzu. Im kommenden Jahr soll The Luxury Collection abermals in begehrten Destinationen rund um den Globus wachsen, unter anderem mit Eröffnungen in Nashville und Budapest sowie im für Luxusreisen wegweisenden Hobart in Australien.

JW Marriott inspiriert zu Achtsamkeit und Präsenz
JW Marriott bietet herzliche, entspannende und bewusste Luxuserlebnisse in fast 90 Hotels auf der ganzen Welt, wozu nun auch das kürzlich eröffnete und mit Spannung erwartete JW Marriott Maldives Resort & Spa zählt. Inspiriert von den Prinzipien der Achtsamkeit bietet JW Marriott Rückzugsorte, in denen sich die Gäste ganzheitlich erholen und Kraft tanken können, sodass sie sich körperlich, geistig und seelisch genährt und revitalisiert fühlen. Die Jahre 2020 bis 2022 werden eine Periode rapiden Wachstums für JW Marriott markieren: 115 Hotels der Marke sollen in dieser Zeit eröffnen, unter anderem in den USA in Savannah, Orlando und Anaheim sowie in Istanbul (Türkei) und Danang (Vietnam), Nara (Japan), Maskat (Oman) sowie im mexikanischen Monterrey.