Luxushotel Chatrium Grand Bangkok neu eröffnet

Chatrium Grand Bangkok
Zimmer ©Chatrium Grand Bangkok

Neueröffnung im Herzen von Thailands Hauptstadt: Die Hotelgruppe Chatrium Hospitality mit Ursprung im südostasiatischen Königreich möchte über ihre neue Luxusmarke Chatrium Grand in die höchste Ebene der Luxushotellerie aufsteigen. Das Chatrium Grand Bangkok im Kern der Metropole startet als erstes Hotel der Kollektion. Der Luxustempel im Siam-Viertel, dem inoffiziellen Stadtzentrum Bangkoks, liegt am Ufer des berühmten Kanals Kholong Sean Seap. Das beruhigende Element Wasser verleiht der modernen Unterkunft Ruhe und verwandelt sie zu einem urbanen Rückzugsort. Zudem laden der 40 Meter lange Pool sowie das Spa by Thann mit innovativen Salztherapie- und Sauerstoffbehandlungsräumen zum Abschalten ein. Die beiden hoteleigenen Restaurants verwöhnen mit authentischer thailändischer Küche, internationalen Aromen oder französisch-mediterranen Köstlichkeiten. Moderne Veranstaltungsräume für bis zu 1.000 Teilnehmer bieten ausreichend Platz für kleine und große Events – egal ob Hochzeiten, Galas, Tagungen, oder Firmenkonferenzen. Ende November 2022 sollen die ersten Gäste in den insgesamt 582 Zimmern und Suiten des Doppelturm-Hotels unterkommen.

Restaurant Savio
Restaurant Savio ©Chatrium Grand Bangkok

„Wir sind sehr stolz darauf, das Chatrium Grand Bangkok als Teil unserer neu gestalteten Luxuskollektion zu präsentieren. Wir haben uns bemüht, das thailändische Erbe mit der Unterstützung hochtalentierter einheimischer Experten zu würdigen und eine zeitgenössische Interpretation der lokalen Kunst, Kultur und Ästhetik zu bieten“, erklärt Geschäftsführerin Savitri Ramyarupa. Dieser Vision nahmen sich der Architekt Robert Philip Holmes sowie das ausgezeichnete Architektur- und Designstudio dwp aus Bangkok an. Goldene Akzente und gedeckte Farben sowie aufwendige, hochwertige Designelemente bilden im Einrichtungskonzept einen roten Faden und verleihen dem Haus den gewünschten luxuriösen Charakter.

Über Chatrium Hospitality

Die in Thailand gegründete Hotelgruppe betreibt insgesamt 12 High-End-Hotels, Resorts und Residenzen in Thailand, Myanmar und Japan. Mit neun Häusern befindet sich ein Großteil des Angebots in Bangkok. Gemeinsamer Vorsatz der Betriebe ist es, Gästen außergewöhnliche Momente zu bereiten und eine emotionale Bindung zum Reiseziel zu schaffen – getreu des Chatrium-Claims „feel the remarkable“. Ob Geschäfts- oder Urlaubsreise, langer oder kurzer Aufenthalt: In der Hotelkollektion findet sich die richtige Unterkunft. Neben der Dachmarke Chatrium bietet der Gastgeber unter der Marke „Maitria, A Chatrium Collection“ auch eine Reihe von Hotels, die durch den Serviced-Apartments-Charakter auf unabhängige Reisende zugeschnitten sind. www.chatriumhospitality.com