Kein Aprilscherz: In Deutschlands Super 8 by Wyndham Hotels für 8 Euro übernachten

Super8-Oberhausen Zimmer

Eine Übernachtung für nur 8 Euro? Egal ob Doppel- oder Einzelzimmer? Und das in einem richtigen Hotel mit Flachbildfernseher, Safe, Fußbodenheizung in den Badezimmern und kostenlosem Highspeed-W-Lan? Wer macht denn sowas? Die Hotelbetriebsgesellschaft GS Star GmbH, Grünwald, macht es möglich: Unter dem Motto “Eine Nacht für acht” kostet vom 28. auf den 29. April 2019 jedes Zimmer in den deutschen Super 8 by Wyndham Hotels nur 8 Euro. Anlass ist die jüngste Neueröffnung in Oberhausen. Die Aktion gilt zusätzlich in den beiden Häusern in München sowie in Freiburg für Buchungen, die bis zum 28. April 2019 getätigt werden.

Das Angebot ist über die Website https://www.wyndhamhotels.com/de-de/hotel-deals/super-sunday verfügbar und gilt, solange Verfügbarkeit besteht. Der Aufenthalt muss am 28. April 2019 erfolgen.

Michael Bungardt, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft GS Star GmbH, sagt: „Mit unserer Aktion ‚Eine Nacht für acht’ erinnern wir an den Ursprung der Super 8 Hotels in den Vereinigten Staaten. Denn mit dem unschlagbaren Preis von 8,88 US-$ legte die Gruppe damals den Grundstein für ihr starkes Wachstum, das bis heute anhält. Andere Unternehmen schließen sich den Black Friday- oder Cyber Monday-Tagen an – wir können uns durchaus vorstellen, mit der Aktion unsere eigene Marketinginitiative in Deutschland zu etablieren.“

Super 8 by Wyndham gehört mit über 2.900 Hotels zu den weltgrößten Hotelmarken im Budget-Bereich. Zu den oben genannten Annehmlichkeiten gehören beispielsweise in Oberhausen unter anderem auch ein Frühstücksrestaurant mit Live Cooking-Bereich sowie ein Coffee Shop in Kooperation mit Dallmayr. Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet. Haustiere sind ebenfalls willkommen, sodass die Hotels eine sehr gute Wahl für Familien darstellen.