It Mallorca Unique Spaces

Can Aulí ©It Mallorca Unique Spaces

It Mallorca Unique Spaces ist eine Gruppe von luxuriösen 5-Sterne-Boutique-Hotels, zu der fünf einzigartige Häuser auf Mallorca gehören. Das Can Cera, Calatrava, Can Alomar und Sant Jaume befinden sich in den besten Innenstadtlagen Palmas. Das Can Aulí liegt fernab des Trubels im Zentrum von Pollença. Jedes einzelne Hotel ist ein Herzensprojekt der Inhaber Miguel Conde und seiner Frau Cristina Marti, die im Jahr 2011 mit dem Can Cera ihr erstes Hotel eröffnet hatten. Ihre Vision, Mallorcas unvergleichliche Schönheit für Touristen und Einheimische zu bewahren und die Insel weiter als Destination für entspannten Luxusurlaub zu etablieren, ist seit jeher der Antrieb des Unternehmers und der renommierten Architektin. Die Entscheidung altehrwürdige Gebäude in zentraler Lage liebevoll zu renovieren und so historischen Palästen und aristokratischen Herrenhäusern neues Leben einzuhauchen, wurzelt in einer tiefen Passion und Verbundenheit zur mallorquinischen Kultur. Mit ihrem besonderen Gespür für alte Gemäuer und mit viel Liebe zum Detail gelang es Conde und Marti, die Seele der ursprünglichen Gebäude wie einen Schatz zu hüten und dabei die Häuser mit einem einzigartigen Designkonzept zu luxuriösen Juwelen der Boutique-Hotellerie zu machen. Ein besonderes Highlight für jeden Kunstliebhaber sind die in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern entstandenen Kunstwerke, die die öffentlichen Räume und Zimmer in allen It Mallorca Hotels zieren und nicht nur Kenner in ihren Bann ziehen. Die stilvolle Komposition aus Kunst, kuratierten Designklassikern, antiken Schätzen, edlen Stoffen und modernen Designelementen gibt jedem Boutique-Hotel seinen eigenen, ganz besonderen Charme. Dabei vereint alle Häuser ein unvergleichliches „Home away from Home“-Gefühl, so dass sich jeder Gast nicht nur willkommen, sondern auch zu Hause fühlt.  Der wahre Luxus offenbart sich in einer spürbaren und gelebten Herzlichkeit, kleinen Aufmerksamkeiten, zuvorkommenden Gesten, persönlichen Empfehlungen und einzigartigen Erlebnissen, die jeden Aufenthalt zu einer unvergesslichen Erinnerung machen. Moderne Restaurantkonzepte, wie die Cantina Panzà des gefeierten Zwei-Sterne Kochs Fernando Arellano oder das De Tokio a Lima, ein angesagtes Gourmet Restaurant mit Fusion Küche, verwöhnen anspruchsvolle Gaumen und lassen auch kulinarisch keine Wünsche offen. Der Respekt für die vielseitige Mittelmeerinsel mit ihren atemberaubenden Landschaften spiegelt sich auch in den starken Umweltwerten der Gruppe wider. Alle Hotels von It Mallorca zelebrieren regionale Zutaten und ökologische Produkte höchster Qualität und legen großen Wert auf die Verwendung von natürlichen sowie nachhaltigen Materialien.

„Ich wollte Orte schaffen, an denen meine Freunde, meine Familie und ich gerne bleiben würden; Orte, an denen die Zeit langsamer zu vergehen scheint, sobald man sie betritt. Orte, an denen man sich rundum wohlfühlt und wo man Mallorca, seine entspannte Atmosphäre und seinen sonnigen Lebensstil wirklich erleben kann. Von der Rezeptionistin, die einem Gast verrät, wo es die besten Chiringuitos gibt, bis hin zum Kellner, der einen Gast dafür begeistert, einen unvergesslichen Sprung ins kühle Nass von der Klippe der Cala Varques zu wagen – ein Aufenthalt in einem IT Mallorca Hotel bietet außergewöhnliche Einblicke in das mallorquinische Leben.“ Miguel Conde, Eigentümer

ARCHITEKTUR
Can Cera ©It Mallorca Unique Spaces

Miguel Conde und Cristina Marti ist es mit ihrer unerschöpflichen Kreativität und einem unvergleichlichen Gespür für die Besonderheiten von antiken Gebäuden gelungen, elegante Oasen der Ruhe und Entspannung in den besten Lagen der Metropole zu schaffen. Dank ihres Engagements erstrahlen längst vergessene Gebäude von historischer Bedeutung, die oft lange leer standen, in neuem Glanz und sind wieder mit Leben gefüllt. Bei der Gestaltung legen die beiden großen Wert darauf, den einstigen Charme der Vergangenheit zu erhalten und inszenieren originale architektonische Raffinessen als echte Designobjekte. Alte Steinbögen, pittoreske Gemäuer und Gewölbe sowie Kassettendecken werden sorgfältig restauriert und zu wunderschönen historischen Details, die jedem der fünf Boutique-Hotels sein einzigartiges Flair verleihen. So beeindruckt die Gäste in der Eingangshalle des luxuriösen Can Cera eine liebevoll renovierte Marmortreppe mit palastartiger Anmut und im mediterranen Calatrava ein perfekt erhaltenes Stiegenhaus mit herrschaftlicher Pracht. Die individuelle Note zeigt sich auch bei den Zimmern und Aufenthaltsbereichen der Hotels. Diese sind sehr geräumig und offenbaren jedes für sich einen eigenen Charakter, da die Grundrisse der ehemaligen Paläste und Herrenhäuser größtenteils beibehalten wurden.

„Alle Gebäude, in denen unsere Hotels untergebracht sind, haben eine Vergangenheit und erzählen Tausende von Geschichten. Die Idee, auf Mallorca neue Hotels zu errichten, erscheint mir daher völlig absurd. Ganz besonders auf einer Insel, auf der es so viele wunderschöne, in die Jahre gekommene Gebäude gibt, die nur darauf warten, wieder in ihrem alten Glanz erstrahlen zu dürfen. Meine Frau Cristina Marti, eine talentierte Architektin, und ich haben unermüdlich daran gearbeitet, die wahre Seele der Häuser zu erfassen. Jetzt können dort Einheimische und Touristen gleichermaßen eine unvergessliche Zeit erleben, wodurch sie zu Schauplätzen Tausender neuer, faszinierender Geschichten werden.“ Miguel Conde, Eigentümer

KUNST & DESIGN
Sant Jaume ©It Mallorca Unique Spaces

Kunstliebhaber und Designbegeisterte erleben in allen Hotels von It Mallorca Unique Spaces einen spannenden Mix aus zeitgenössischer Kunst, modernem Design und historischer Bauweise. Mit viel Sorgfalt und Kreativität wurden die Gemeinschaftsbereiche und Zimmer als Orte konzipiert, die zum gemütlichen Verweilen einladen und zugleich den Geist inspirieren. In Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern entstanden speziell angefertigte Kunstwerke, die auf die Besonderheiten der einzelnen Häuser eingehen und Räume noch spektakulärer oder interessanter wirken lassen. Unter den Künstlern finden sich aufstrebende und bereits sehr renommierte Namen wie Jordi Alcaraz, Jaume Roig, Roland Fischer oder Robert Ferrer i Martorell. So beeindruckt beispielsweise im Foyer von Can Aulí eine riesige Wandskulptur der spanischen Künstler Alcaraz und Roig, die extra für diesen lichtdurchfluteten Raum geschaffen wurde. Den grünen Patio von Can Cera ziert eine imposante Keramikinstallation von Roig und in der Lobby von Sant Jaume zieht eine spektakuläre 12-Meter-Installation von Robert Ferrer i Martorell alle Blicke auf sich. Das dreidimensionale Meisterwerk ist im Zusammenspiel mit den goldenen Lichtstrahlen, die über das Atrium hereinbrechen, ein absoluter Blickfang.

Eine stilvolle Komposition aus Kunst, kuratierten Designklassikern, antiken Schätzen, edlen Stoffen und modernen Designelementen gibt jedem Boutique-Hotel seinen eigenen, ganz besonderen, Charme. Leuchten von Matteo Ugolini, Davide Groppi oder Jean Prouvé rücken jeden Winkel ins rechte Licht. Zeitlose Designelemente – wie Stühle, Sessel oder Beistelltische – sind von Marcel Breuer, Carl Hansen & Søn, Philipp Mainzer oder Tribù. Zusammen mit einem individuellen und bis ins Detail geplanten Interior-Konzept, gibt jedes Boutique-Hotel den Gästen das einzigartige Gefühl in einer modernen Kunstgalerie, einer privaten Residenz oder einem exklusiven Mitgliederclub zu wohnen.

KULINARIK

In den Restaurants der fünf Hotels erwartet die Gäste eine Vielzahl an exquisiten mallorquinischen und spanischen Köstlichkeiten. Dabei legen die Küchenchefs großen Wert auf die besten regionalen Zutaten und Delikatessen, wobei sie mit lokalen Produzenten und Zulieferern zusammenarbeiten. Gäste, die ein ausgedehntes Frühstück genießen wollen, freuen sich über ein fein zusammengestelltes Angebot aus ökologischen Produkten: Echte Frühstücksklassiker, hausgemachte Produkte, ofenfrische Backwaren, lokale Köstlichkeiten und eine reichhaltige Auswahl an veganen und glutenfreien Speisen sorgen für einen perfekten Start in den Tag und lassen keine Wünsche offen. Am Abend haben Gäste die Möglichkeit, ein informelles Dinner mit lokalen Delikatessen und erlesenen Weinen zu genießen. Die mediterran inspirierten Speisekarten sind sorgfältig zusammengestellt und lassen Feinschmeckern die Qual der Wahl.

Can Alomar ©It Mallorca Unique Spaces

Das im Can Alomar untergebrachte innovative Restaurant De Tokio a Lima sorgte bereits bei der Eröffnung für Furore. Für Gourmets, die ein kulinarisches Erlebnis der Superlative genießen möchten, bietet Chef German de Bernardi eine fantasievolle Fusionsküche, die asiatische, mediterrane und südamerikanische Aromen vereint. Das Restaurant verwöhnt die Gäste von nah und fern mit wunderschön arrangierten Speisen, die durch eine perfekte Verbindung von Textur und Geschmack gleichermaßen überraschen und begeistern.

Im Sommer 2021 eröffnete der bekannte Zwei-Sterne-Koch Fernando Pérez Arellano zusammen mit Itziar Rodriguez die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebte Cantina Panzà im Hotel Sant Jaume. Das Dreamteam hinter dem berühmten Sterne-Restaurant Zaranda verwöhnt seitdem die Gäste mit köstlichen Neuinterpretationen von traditionellen Rezepten der lokalen Küche. Gemeinsam mit Chefkoch Javier Gardonio servieren sie exquisites Slow Food, das bei den Gästen so gut ankommt, dass nicht selten geschätzte Kollegen zu Gast sind und sich von Arellano verwöhnen lassen.

SPA & WELLNESS

Auf den Dächern der Boutique-Hotels finden ruhesuchende Hotelgäste echte Oasen der Ruhe und Entspannung. Private Terrassen mit gemütlichen Sonnenliegen und Sitzecken sowie kleinen Pools sind der perfekte Ort, um dem Trubel der quirligen Hauptstadt zu entkommen. Bei einem Glas Cava oder einem typischen Cafe Cortado können Gäste den Blick über die terrakottafarbenen Dächer der Altstadt und die Sehenswürdigkeiten Palmas schweifen lassen, lesen oder einfach nur in das satte Saphirblau des Himmels eintauchen. Die kleinen und feinen Spas mit Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und Entspannungsliegen können von Hotelgästen exklusiv reserviert werden und garantieren absolute Privatsphäre. Professionelle Massage- und Wellnessbehandlungen mit veganen Produkten der spanischen Marke Seaskin runden das luxuriöse Angebot ab.

AKTIVITÄTEN

Die Sonneninsel Mallorca verzaubert Touristen und Einheimische mit ihrer Vielseitigkeit und bietet dabei eine perfekte Infrastruktur. Die Distanzen auf der Insel sind kurz und so liegen Traumkulissen – wie idyllische Küstenregionen, imposante Berge, belebte Städte, einsame Dörfer und historische Bauten – oft nicht mehr als eine Stunde mit dem Auto entfernt. Vier der fünf Hotels von It Mallorca befinden sich im Zentrum von Palma und sind der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt und das Umland zu erkunden. Gäste können das historische Zentrum mit den berühmten Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedrale La Seu, zu Fuß entdecken oder durch die engen, kopfsteingepflasterten Gassen schlendern und über die prachtvollen Boulevards durch schicke Boutiquen bummeln. Für Kunstkenner und Interessierte bietet Palma eine Vielzahl an stilvollen Galerien und Ausstellungen. Auf den unzähligen Terrassen der Restaurants und Bars der Stadt können sich Gäste treiben lassen und komplett in das mediterrane Flair der Baleareninsel eintauchen.

Ruhesuchende und Outdoorfans fahren aufs Land ins idyllische Pollença, das nur eine Stunde mit dem Auto von Palma entfernt liegt. Hier wurde im März 2020 das fünfte Hotel der Gruppe It Mallorca Unique Spaces eröffnet. Can Aulí liegt am Fuße des UNESCO-geschützten Tramuntana Gebirges und bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten. Wandern und Biken inmitten unberührter Natur, Baden an den idyllischsten Stränden der Insel, Golfspielen auf den schönsten Plätzen oder einfach nur die Ruhe genießen – hier findet jeder sein persönliches Entschleunigungsprogramm.

Für Gäste, die den besonderen Luxus suchen, besteht die Möglichkeit eine exklusive Yacht zu chartern. Mit einer Pardo 43 gleiten Motorbootliebhaber stilvoll über das türkisblaue Meer und entdecken einsame Buchten.

Can Cera ©It Mallorca Unique Spaces

Der persönliche Concierge Service ist in allen It Mallorca Hotels allgegenwärtig. Mit einer unvergleichlichen „Nichts ist zu viel Mühe“-Attitüde haben nicht nur der Concierge, sondern alle Mitarbeiter der Gruppe stets ein offenes Ohr für die Belange ihrer Gäste und freuen sich, ihre Lieblingsplätze und Erfahrungen mit ihnen zu teilen. Ein Service, der weit über das Übliche hinausgeht und einzigartige Urlaubserlebnisse schafft, die für immer in Erinnerung bleiben.

Mehr Informationen unter https://itmallorcauniquespaces.com/

HOTELS DER GRUPPE IT MALLORCA UNIQUE SPACES
CAN CERA – Mallorcan Luxury House (Adults Only)

In einem ehemaligen Palast aus dem 17. Jahrhundert befindet sich das im Frühjahr 2021 wiedereröffnete Luxushotel Can Cera. Es ist eine Oase der Ruhe, eingebettet in Palmas historisches Stadtzentrum und umgeben von Palästen und Plätzen aus der Renaissance. Das Haus ist der perfekte Anlaufpunkt für anspruchsvolle Gäste, die die Abgeschiedenheit eines privaten Mitglieder-Clubs und den exzellenten Service eines Luxushotels suchen. Ein außergewöhnliches Interieur-Konzept begeistert Designverliebte und Kunstliebhaber. Wunderschöne Antiquitäten, historische Gemäuer, zeitgenössische Kunstwerke, unzählige Designklassiker, theatralische Vorhänge und eine stimmungsvolle Beleuchtung schaffen Intimität und ein unverwechselbares Ambiente.

Calatrava ©It Mallorca Unique Spaces
CALATRAVA – Mediterranean Sea House

Das Hotel Calatrava befindet sich in einem liebevoll restaurierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert am Meer zentral in der historischen Altstadt von Palma. Mit seinem mediterranen Charme eines privaten Herrenhauses ist es das perfekte Refugium für entspannungssuchende Gäste. Die großen lichtdurchfluteten Suiten besitzen eine private Terrasse und eröffnen einen spektakulären Blick auf das Meer und die glitzernde Bucht von Palma. Das absolute Highlight ist die hoteleigene Dachterrasse, die mit einem der besten Ausblicke der Stadt verwöhnt. Hoch über den Dächern der Altstadt können Gäste die Seele baumeln lassen und bei einer leichten Brise in das türkis leuchtende Meer eintauchen. Entspannung pur.

CAN ALOMAR – Urban Luxury Retreat

Das prächtige Boutique-Hotel befindet sich im Stadtzentrum und thront über den elegantesten Straßen Palmas, der Paseo del Borne und Carrer de Sant Feliu. Can Alomar ist eine absolutes Herzensprojekt der Inhaber und offenbart seinen anspruchsvollen Gästen einen kosmopolitischen Mix aus elegantem Luxushotel und moderner Kunstgalerie. Im zweiten Stock des Fünf-Sterne Hauses lädt das beliebte Fusion Restaurant De Tokio a Lima Feinschmecker aus aller Welt ein, dem Trubel der Stadt zu entfliehen und in eine Oase der Ruhe einzutauchen. Umgeben von sattgrünen Baumwipfeln eröffnen die Zwillingsterrassen des einstigen Palasts aus dem 19. Jahrhundert einen einmaligen Blick auf die quirlige Flaniermeile und geben Gästen dabei das Gefühl, inmitten der Natur zu sein.

SANT JAUME – Luxury Design Hotel

Das Sant Jaume liegt versteckt in einer ruhigen Gasse, zwischen einer gotischen Kirche und einem barocken Kloster. Es ist eine Oase der Ruhe inmitten des Hauptstadttrubels und der perfekte Ort für Menschen, die das Leben auf den Straßen der quirligen Küstenstadt lieben. Das Design des Hauses besticht durch den spannenden Mix aus moderner Kunst und einem eleganten, lichtdurchfluteten Interieur. Das Juwel des ehemaligen Herrenhauses ist die nach Jasmin duftende Dachterrasse. Der blaue Himmel, leises Vogelgezwitscher und sattes Grün laden zum Entschleunigen ein und lassen Gäste nicht einmal erahnen, dass sie sich im Herzen Palmas befinden. Die stylische Cantina Panzà befindet sich im Erdgeschoss von Sant Jaume und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der Lunch- und Dinner-Hotspots der Stadt etabliert.

Can Aulí ©It Mallorca Unique Spaces
Can Aulí – Luxury Retreat (Adults Only)

Das Boutique Hotel Can Aulí wurde im Frühjahr 2020 im malerischen Städtchen Pollença eröffnet und ist der neueste Clou der Gruppe It Mallorca. Das in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert untergebrachte Hotel hat wenig Ähnlichkeit mit einem traditionellen Luxushotel. Es ist ein Ort, an dem Tradition und Moderne verschmelzen. Eine Hommage an die unvergleichliche Schönheit und grenzenlose Kreativität der Insel. Natürliche Materialien, edle Designs, moderne Kunst und eine offene Architektur lassen Gäste die Zeit vergessen und bestechen durch Wärme und Gemütlichkeit. Ob beim Sonnenbaden, Lesen, Wandern, Biken oder die Seele baumeln lassen – im Can Aulí können Gäste dem hektischen Alltag entfliehen und ihren ganz persönlichen Weg zur Tiefenentspannung finden.