Gut Lebbin – ein Ort außerhalb der Zeit

Gut Lebbin von oben
Gut Lebbin von oben

Hier ticken die Uhren anders. Der Tag beginnt nicht mit dem Klingeln eines Weckers, sondern wenn Luft und Licht sich durch die Fensterläden schummeln und den Gästen zuflüstern: „Hey, aufwachen, vor Euch liegt ein traumhafter Tag an einem traumhaften Ort“.

Das „Private Natur Resort Gut Lebbin“ auf der Insel Rügen ist kein Hotel wie jedes andere. Es will vielmehr ein „Zuhause auf Zeit“ sein. Ein Rückzugsort, ein Wohlfühlplatz, ein Fleck Erde, nach dem man sich sehnt und an den man immer wieder zurückkehren möchte.

Inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft liegt die zu Rügen gehörende Halbinsel Lebbin. Hier hat Unternehmer Jörg Czycholl vor rund zehn Jahren damit begonnen, sich seinen Traum zu erfüllen: ein eigenes Landhotel an einem Ort zu eröffnen, der ihn sofort verzaubert hat. Dabei die dortige Natur zu erhalten und den Menschen ein Stück ihrer Ursprünglichkeit zurückzugeben.

Heute ist seine Vision Wirklichkeit. Die Gäste können in insgesamt neun Suiten auf je zwei Ebenen mit Blick auf den Bodden, den parkähnlichen Garten und die wunderbare Landschaft übernachten. Neben einer Top-Ausstattung besticht vor allem die Geräumigkeit. Ob hochwertige Küche, kostenloses W-Lan, Fußbodenheizung oder Extra-Kofferkammer – auf den 100 bis 135 Quadratmetern finden sich alle Annehmlichkeiten, die man sich auch in den eigenen vier Wänden wünscht. Je nach Größe bieten die Suiten Platz für zwei oder vier Personen, jedes Schlafzimmer hat ein eigenes Ensuite-Bad.

Gut Lebbin innen

Unweit des nachhaltig mit vor der Tür geerntetem Schilf gedeckten Gästehauses, dem gutseigenen Badestrand und Hafen liegt die große Fest-Scheune, Dreh- und Angelpunkt des Guts. Hier treffen sich die Besucher, von denen Gastgeber Jörg Czycholl sagt, dass viele von ihnen zwar als Gäste kommen, aber als Freunde gehen, zum üppigen Land-Frühstück, Abendessen oder auch nur auf einen kleinen Plausch zwischendurch. Die Scheune kann darüber hinaus als Veranstaltungs-Location für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten gemietet werden. Wassersport-Fans stehen Kanus, Kajaks und Stand-Up-Paddel-Boards zur Verfügung und wer sich fürs Schwitzen nicht anstrengen will, kann die Sauna im Gewölbe unter dem Gästehaus nutzen. Es mag abgedroschen klingen, aber wer „seine Seele baumeln lassen“ möchte, hat dazu auf Lebbin alle Möglichkeiten. Wer naturverbunden ist, Ruhe und Geborgenheit außerhalb der großen Tourismusströme sucht, wird sich hier wohl fühlen. Auch Vierbeiner sind herzlich willkommen. Die renommierte Mensch-Tier-Kommunikatorin Carola Wetzel bietet Seminare, Einzelstunden oder Intensiv-Trainings auf dem Gut an und sorgt für ein besseres Verständnis zwischen Hunde- oder Pferdebesitzern und ihren Tieren.

Oftmals glaubt man, die Zeit scheint still zu stehen auf Lebbin – und doch fliegt sie davon. So schnell ist ein Tag, eine Woche, ein Jahr vergangen. Und so verfällt man schnell dem Rhythmus von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang… Lebbin – das ist ein Ort außerhalb der Zeit!