Grand Park Hotel Rovinj erhält Auszeichnung für außergewöhnliches Design

©Grand Park Hotel Rovinj Terrasse

Das Grand Park Hotel Rovinj hat den renommierten „Hotel Property Award 2020“ gewonnen. Der Preis wurde während der Branchenmesse Expo Real in München im Rahmen der Konferenz des hotelforums verliehen. Das Premiumhotel hat sich dabei gegen 40 Mitbewerber aus ganz Europa durchgesetzt. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury sei „die gelungene Kombination der klaren, modernen Architektursprache der kroatischen Architekten 3LHD mit der eleganten italienischen Innenarchitektur von Piero Lissoni und Partnern“ gewesen, begründete der Geschäftsführer der hotelforum management Gmbh, Andreas Martin, die Entscheidung.

Das Fünf-Sterne Grand Park Hotel Rovinj ist das Flaggschiff der Maistra Collection und Teil von Leading Hotels of the World. Die Noblesse, die man von einem Mitglied dieser Premiumkategorie erwartet, strahlt das Gebäude bereits von Weitem aus.

Rovinj ©Markus Haslinger

Die exquisite Destination befindet sich auf einer leicht erhöhten Lage in einem Kiefernwald in der Rovinjer Bucht mit Blick auf die vor der Küste liegende Insel Catarina und die malerische Altstadt von Rovinj. Die Architekten haben das Bauwerk kaskadenförmig angelegt. Durch die intensive Begrünung des Gebäudes fügt sich das Hotel harmonisch und fast unbemerkt in die Umgebung ein. Umso spektakulärer sind die grandiosen Ausblicke vom Innern des Hotels auf die Bucht, das Meer und die Stadt Rovinj.

Die besondere Klasse spiegelt sich auch im ungewöhnlichen Aufbau des Hotels wider: Rezeption, Spa und Restaurant befinden sich im obersten Stockwerk, die Gästezimmer und Suiten liegen darunter.

Die Gestaltung der Innenräume stammt vom Mailänder Studio Piero Lissoni – Lissoni Architecture. Lissoni gilt als Meister des zeitgenössischen Designs. Seine Arbeit ist inspiriert von Strenge und Einfachheit und zeichnet sich durch Detailgenauigkeit, Kohärenz und Eleganz aus. Dementsprechend ist der Stil der Innenausstattung im Grand Park Hotel Rovinj zwar minimalistisch, allerdings inspiriert vom Mittelmeer. Natürliche Materialien und Farben dominieren. Dieses harmonische Gestaltungskonzept zieht sich bis in das hoteleigene Albaro Wellness & Spa.

©Grand ParkHotel Rovinj Pool.jpg

Auf der 3.800 m² großen Wellnessfläche kann in eleganten Saunen, Pools und auf den Sonnendecks herrlich entspannt werden. Auf den sechs Etagen des Hotels gibt es 209 Gästezimmer und Suiten sowie zwei Bars und zwei Restaurants in den oberen Stockwerken, direkt neben der Hotellobby.

Die hohe Kunst der feinen Küche: Cap Aureo Signature Restaurant

Dazu gehören das Restaurant Cap Aureo Signature, eine Fine-Dining-Erlebnisküche auf höchstem Niveau, sowie drei weitere gastronomische Einrichtungen, die sich im Erdgeschoss des Hotelgebäudes befinden. Das Parterre des Hotels ist als Fortsetzung des Stadtkerns von Rovinj konzipiert und verbindet das Zentrum mit der Bucht Lone und dem nahe gelegenen Park-Wald Zlatni rt.