Goldener Herbst in Konstanz

Dynamische Farben & verträumtes Flair am und auf dem Bodensee: Als Stadt Schönheit in der Vierländerregion Bodensee fasziniert Konstanz in der goldenen Jahreszeit mit herbstlichen (Genuss-)Schifffahrten, regionaler Kulinarik, amüsant-informativen Zeitreisen, Wanderungen & Radtouren entlang des Seeufers, Städtehopping, Insel- & Vulkanhopping, Kulturgenuss u.v.m. Ob Entdeckertouren in der Heimat, Urlaub mit den Liebsten oder grenzüberschreitende Touren durch Konstanz und den Westlichen Bodensee, Österreich, die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein – ein besonderer Zauber legt sich im Herbst über Konstanz und lädt dazu ein, das Leben mit allen Sinnen zu genießen.

TIPP 1: Genuss-Schiffe ahoi! Mit hochwertigen Gin- sowie Rum-, Whisky- und Cognac-Tastings geht’s im Herbst bei abendlichen Rundfahrten über den Bodensee. Wissenswertes zu den degustierten Sorten, ein vielfältiges 4-Gänge-Menü, Sektempfang und fröhliches Beisammensein inklusive

Der Konstanzer Hafen bei Sonnenaufgang
Der Konstanzer Hafen bei Sonnenaufgang ©MTK Dagmar Schwelle
NaturSchönheit & ZauberOrte

Grenzenlos, mystisch, inspirierend: Die größte Stadt am Bodensee lädt zu anregenden Schifffahrten auf dem Wasser, romantischen Herbstspaziergängen, Wanderungen am glitzernden Bodensee sowie unterhaltsamen Zeitreisen durch die historische Altstadt ein. Die Erlebnisauswahl im goldenen Herbst ist dabei groß: Vom verträumten Lorettowald und der malerischen Blumeninsel Mainau über Wanderungen zu den bunt gefärbten Konstanzer Weinbergen und auf dem Premiumwanderweg SeeGang, Radtouren direkt am Wasser oder einem Besuch der UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau bis hin zum Städte- oder Insel- und Vulkanhopping in der Vierländerregion inspiriert Konstanz mit facettenreichen Touren im Freien. Und der Herbst ist – dank des Sees – vorwiegend südlich-mild und angenehm…

TIPP 2: Der „Goldene Herbst“ in Konstanz und das grenzenlose „Herbst-Hopping“ zwischen Deutschland und der Schweiz laden Groß und Klein an den Oktober- und Novemberwochenenden zu inspirierenden Schifffahrten ein. Kombiniert mit Erlebnissen an Land, z.B. Stadtführungen, bieten diese Herbstentdeckertouren Top-Aussichten und einzigartige Genussmomente am Westlichen Bodensee.

StadtHarmonie

Gemütliche Cafés, Restaurants und urige Weinstuben verwöhnen mit regionalen Herbstgerichten, Wochenmärkte inspirieren mit frischen Produkten direkt vom Erzeuger und das LAGO Shopping-Center sowie die über 400 Einzelhandelsgeschäfte laden zu Einkaufsbummeln in der malerischen Altstadt ein. Faszinierende Theaterinszenierungen, eine bunte Auswahl an Konzerten unter anderen auf der Blumeninsel Mainau, Museumstouren und romantische MiteinanderZeit in der Bodensee-Therme sorgen ebenfalls für besondere Genussmomente. Top-Events runden den facettenreichen Herbstmix ab: Vom gräflichen Schlossfest auf der Insel Mainau über das Deutsch-Schweizer Oktoberfest auf Klein Venedig bis hin zum Verkaufsoffenen Sonntag. Einfach vorbeikommen und den goldenen Herbst auf Konschtanzer Art erleben.

TIPP 3: Die BodenseefischWochen vom 12. September bis zum 9. Oktober: Fangfrische Felchen, Egli, Hechte, Karpfen und das Rotauge spielen in dieser Zeit die Hauptrolle am gesamtem Bodensee. 21 teilnehmende Restaurants servieren dann ein 3-Gänge-Menü mit regionalen Produkten und Fischspezialitäten zum Probieren und Genießen.

TIPP 4: In der Innenstadt die Herbst-Specials nutzen: Ab dem 16.9. die Bildausstellung von Jutta Driesch im Damenmodegeschäft „moda e arte“ bewundern, das kulinarische 3D-Erlebnis „Le Petit Chef“ und die neue Weinkarte im Steigenberger Inselhotel ausprobieren oder einfach in den Geschäften stöbern und von den Herbst-Specials überraschen lassen.

Weitere Infos gibt’s unter www.konstanz-info.com/herbst