Einen 3000er der Hohen Tauern oder einen Smaragd im Rucksack

Im Habachtal, Europas einzigem Tal mit Smaragdvorkommen „steinreich“ werden oder zwischen Großvenediger und Dreiherrnspitze einen Dreitausender angehen: Mit einem Bergführer wird die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg zum ganz persönlichen Highlight.

Der Nationalpark Hohe Tauern zählt zu den gewaltigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. 266 Dreitausender, 342 Gletscher und 551 Bergseen motivieren Naturentdecker, in Österreichs größtem Schutzgebiet aus sich herauszugehen. In der Wildkogel-Arena haben Wanderer Salzburgs höchsten Dreitausender im Blickfeld: Den Großvenediger (3.666 m), dessen Erstbesteigung sich im Spätsommer zum 175. Mal jährt. Auch im Jubiläumsjahr werden Zweitagestouren mit erfahrenen Bergführern angeboten – Pflicht für alle Bergabenteurer, die auf Spuren der Erstbesteiger über die Dreitausendergrenze hinausgehen wollen. Diese zweitägige Hochgebirgstour kann seit März (mit Skiern) unternommen werden. Übernachtet wird auf der Kürsingerhütte. Auch wenn konditionsstarke und trittsichere Bergfexe einen anderen Dreitausender in den Hohen Tauern ins Visier genommen haben, ist ein Bergführer die sichere Begleitung: für eine Sonnenaufgangstour auf den Keeskogel, auf den Großglockner (3.798 m), das Große Wiesbachhorn, die Dreiherrnspitze oder den Hohen Gabler. Das Gipfeltreffen Larmkogel (3.017 m) steht jeden Donnerstag am Nationalpark-Ranger-Programm. Als einer der „leichteren“ Dreitausender lockt er mit einer eindrucksvollen Aussicht auf den Habachkees, aber im Anstieg sind immerhin 1.600 Höhenmeter zu bewältigen und insgesamt neun Stunden Fußmarsch. Das wird nur von der Tagestour „Highlight zwischen Großvenediger und Dreiherrnspitze“ übertroffen, die im Rahmen des Natur-Erlebens-Programmes des Nationalparks zwei Mal im Sommer angeboten wird. Atemberaubend schön ist die 2-Tages-Tour auf den Großen Geiger (3.360 m), einen der imposantesten Dreitausender in der Venedigergruppe.

Eindrucksvolle 3000er-Tour in der Wildkogel-Arena

Leistungen „Großvenedigertour“: 1 ½ Tagestour inkl. Taxi ins Obersulzbachtal, Abendessen, Nächtigung und Frühstück auf der Kürsingerhütte, Leih-Ausrüstung, Bergführergebühr, Venediger T-Shirt – Preis p. P.: ab 208 Euro (244 Euro bei zusätzlicher ÜF in einem Privathaus in Neukirchen)