Die fünf schönsten Pools in Neuseeland

Während sich Deutschland von seiner grauen und nasskalten Seite präsentiert, eröffnet Neuseeland die Pool-Saison. Die fünf außergewöhnlichsten Pools auf NZ Eagles-Nest-Rahimoana-Villa-Pool-©Tourism-New-ZealandNeuseelands Nord- und Südinsel lassen mehr als nur Träume wahr werden.

Eagles Nest – Russel, Bay of Islands
Auf Neuseelands Nordinsel, hoch oben auf einer Klippe, dort thronen sie: die fünf luxuriösen Villen von Eagles Nest. Der 25 Meter lange Pool der Rahimoana Villa wurde bereits unter die Top 10 Cliff-Edge Pools der Welt gewählt. Dank des 320-Grad-Blicks genießen Gäste des Eagles Nest (fast) uneingeschränkte Sicht auf die atemberaubende Natur der Bay of Islands. Auf der grünen Landzunge lassen sich zahlreiche Vogelarten wie Kiwis und Pinguine in freier Wildbahn beobachten. www.eaglesnest.co.nz

Delamore-Lodge-Pool ©Delamore-Lodge
Delamore-Lodge-Pool ©Delamore-Lodge

Delamore Lodge – Waiheke Island
Es scheint, als wenn die grünen Hügel der Waiheke Insel in Form von strahlend weißen Sandstränden in den tiefblauen Hauraki Golf münden. Hier, nur 30 Fährminuten von Auckland entfernt, finden sich nicht nur ausgezeichnete Weingüter, sondern auch exklusive Domizile wie die Delamore Lodge. Im kreisrunden Outdoor-Pool des Boutique Resorts kann man nach einem Besuch im Spa weiter die Seele baumeln lassen. www.delamorelodge.co

Huka Lodge – Taupo
Über den Waikato River, umsäumt von Neuseelands tiefgrüner Fauna, ragt der freitragende Infinity Pool der Huka Lodge. Schon vor tausend Jahren war dieser Ort ein kleines Fischerdorf. Der Tradition folgend, haben die Gäste des exklusiven Resorts selbst vom Pool aus den besten Blick auf das Fangen fliegender Fische. www.hukalodge.co.nz

Riverside Lodge One – Black Barn Vineyards
Eine der 17 einzigartigen Luxus-Ferienhäuser inmitten der berühmten Black Barn Vineyards auf Neuseelands Nordinsel ist die Riverside Lodge One. Nach einem Match auf dem zugehörigen Tennis Court inmitten der Weinfelder lädt der hauseigene Pool zur Abkühlung mit Aussicht ein: mit Blick über den Tukituki River den Sonnenuntergang genießen. Dazu gibt es einen erfrischenden Weißwein direkt vom Rebstock nebenan. www.blackbarn.com

Split Apple Retreat – Abel Tasman
Direkt über der Klippe ragt der Salzwasser-Infinity-Pool des Split Apple Retreat. Mit Blick über die azurblaue Tasman Bay lässt es sich ausreichend Energie tanken. Der Abel Tasman National Park befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels und lädt zu spannenden Erkundungstouren durch die Welt der Flora und Fauna von Neuseelands Südinsel ein. www.splitapple.com

Anreiseinformationen
Air New Zealand bietet Verbindungen ab sieben deutschen Großstädten in Kooperation mit anderen Fluggesellschaften über die Drehkreuze Singapur, Hongkong, Schanghai, Tokio, Los Angeles, San Francisco, Houston und Vancouver an. Zudem kann man täglich von London Heathrow über Los Angeles nach Auckland fliegen. Preis ab 1344 Euro. www.airnewzealand.de/home

Die vielfach ausgezeichnete asiatische Premiumfluggesellschaft Singapore Airlines verbindet Deutschland und Neuseeland in idealer Weise. Reisende haben zweimal täglich die Möglichkeit, ab Frankfurt und einmal täglich ab München nonstop nach Singapur zu fliegen. Von dort aus bietet Singapore Airlines Flüge mehrmals täglich nach Auckland und Christchurch an. Preis ab 1369 Euro. Weitere Informationen unter: www.singaporeair.com

Emirates bietet ab München, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg via Dubai mehrfach tägliche Flugverbindungen nach Neuseeland (Auckland und Christchurch). Aktuell fliegen Emirates-Passagiere in der Economy Class schon ab EUR 1175,95 nach Neuseeland. In allen Klassen genießen Passagiere den prämierten Service, Gourmetmenüs und ein Bordunterhaltungssystem mit Hunderten von On-Demand-Kanälen. Weitere Informationen unter www.emirates.de