Corona und Urlaub: Reisen oder stornieren?

Die Delta-Variante sorgt in Europa für erneute Reisebeschränkungen. Für Reisende stellt sich die Frage, ob und unter welchen Bedingungen der gebuchte Urlaub stattfinden kann.

Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland beantwortet wichtige Fragen. Und: was kosten Corona-Tests im EU-Ausland?

Kann ich meinen Flug kostenlos stornieren? 

Wenn ein Flug stattfindet, Passagiere diesen aber nicht antreten, sondern stornieren wollen, hängt es von den Buchungsbedingungen ab, ob und wieviel Geld erstattet wird.

Reisende können sich nicht auf Einschränkungen im Zielland berufen, um eine kostenlose Stornierung zu verlangen. Ein Anspruch auf Erstattung der Steuern und Gebühren haben Reisende aber immer.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die meisten Fluggesellschaften flexible Buchungsbedingungen eingeführt, so dass Flüge umgebucht werden können oder Gutscheine ausgestellt werden.

Kann ich meine Pauschalreise kostenlos stornieren? 

Wenn eine Pauschalreise (z. B. Flug + Hotel) gebucht wurde, kann die Reise in der Regel kostenlos storniert werden, sofern “außergewöhnliche und unvermeidbare Umstände am Bestimmungsort vorliegen, die die Reise erschweren oder unmöglich machen“ (Richtlinie 2015/2302).

Inwieweit Virusvarianten und Einreisebeschränkungen im zweiten Jahr der Pandemie noch als außergewöhnliche Umstände anzusehen sind, ist noch nicht höchstrichterlich entschieden.

Schließlich wussten Verbraucher, anders als im vergangenem Jahr, schon bei Reisebuchung von der Corona-Pandemie und den sich teilweise sehr schnell ändernden Gegebenheiten in den einzelnen Ländern.

Ich habe ein COVID-Zertifikat. Kann es dennoch Einreisebeschränkungen geben? 

Digitale COVID-Zertifikate der EU sollen das Reisen innerhalb Europas erleichtern. Es entfällt die Testpflicht bei Einreise und mögliche Quarantänebestimmungen vor Ort.

Sofern es die Infektionslage erfordert, können Mitgliedstaaten aber trotz COVID-Zertifikat auf Corona-Tests und/oder Quarantäne bestehen.

Die Maßnahmen müssen begründet und im Vorfeld der Europäischen Kommission und allen anderen Mitgliedstaaten mitgeteilt werden.

Muss ich im EU-Ausland für Corona-Tests zahlen? 

Wer sich für die Rückreise nach Deutschland testen lassen muss, muss im EU-Ausland für Corona-Tests zahlen. Nur Dänemark und die Niederlande bieten aktuell kostenfreie Tests für Touristen an.

Die Kosten für Antigen- und PCR-Tests variieren in den einzelnen Ländern. Im Durchschnitt muss für einen PCR-Test zwischen 30 € und 170 € gezahlt werden. Für einen Antigentest schwanken die Preise zwischen 8 € und 80 €.

Auf der Internetseite des EVZ Deutschland gibt´s mehr Informationen zu Corona-Tests und ihren Kosten in 27 Ländern.