Auszeit nach Corona im neuen Aedenlife Hotel & Resort Rügen

Sonne im Gesicht, Meeresrauschen im Ohr und warmer Sand unter den Fußsohlen: Die Sehnsucht nach Urlaub ist groß. Und die Hoffnung, dass dieser in einigen Wochen wieder möglich ist, auch. Mit Blick auf den Sommer werden vierlerorts schon jetzt vorsichtige Pläne geschmiedet. Passend dazu eröffnet im Mai 2021 nach umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten das luxuriöse Aedenlife Hotel & Resort Rügen in direkter Wasserlage.

Ob für einen kurzen Wochenend-Trip, den langersehnten Familienurlaub im Sommer oder die längst überfällige Wellness-Auszeit: Das neue Aedenlife Hotel & Resort Rügen ist das ideale Urlaubsdomizil für alle jene, die das Besondere suchen und abseits stark frequentierter Touristenpfade neue Energie tanken wollen. Die vollständig umgebaute und renovierte An-lage im Nordwesten Rügens befindet sich in direkter Wasserlage und mit Blick auf Insel Hiddensee. Zur Anlage gehören 40 modern ausgestattete Hotelzimmer verschiedener Kategorien, 53 geräumige Appartements mit Terrasse oder Balkon, ein Restaurant mit Boddenblick und angrenzender Bar sowie eine großzügige Spa-Landschaft mit Sauna- und Badehaus. Buchbar ist ein Aufenthalt ab Ende Mai 2021.

Ein Aufenthalt zwischen malerischen Wanderwegen und Dünen: 

Über 33.000 Quadratmeter erstreckt sich das luxuriöse Aedenlife Hotel & Resort Rügen und bietet sowohl für erholungssuchende Naturliebhaber als auch für sportliche Abenteurer das ideale Urlaubsdomizil, das den Alltagsstress vergessen lässt. Das Hotel bietet 40 großzügig geschnittene Zimmer verschiedener Kategorien sowie 53 hochwertig ausgestattete Appartements mit Terrasse oder Balkon und Blick auf den Bodden. Sowohl in den vollständig renovierten Hotelzimmern als auch den neu entstandenen Appartements wurde das nordische Flair in das Designkonzept übertragen: Helle und warme Farben, die sich sowohl an den Wänden als auch im Interieur wiederfinden, verschmelzen sanft mit hochwertigen und natürlichen Materialien. Die Appartements verfügen – je nach Größe der Wohneinheit – über mehrere Schlaf- und Badezimmer mit Dusch- und Badewanne sowie eine Pantry-Küche und einen angrenzenden Wohnbereich.

Kulinarik trifft auf Wellness und Fitness – in nahezu unberührter Natur

Darüber hinaus beinhaltet die Anlage eine über 1.000 Quadratmeter große Spa-Landschaft mit einem großzügigen Badehaus, verschiedenen Saunen sowie einem Kosmetikbereich, in dem Gästen verschiedene Treatments geboten werden. Für den sportlichen Ausgleich stehen ein Fitnessraum und vielfältige Outdoor-Sportmöglichkeiten zur Verfügung. Doch auch kulinarisch sollen keine Wünsche offenbleiben. Zum Hotel gehört neben dem „Lädchen & Cafe“ im Lobbybereich, in dem ganztägig Getränke, Snacks, ostalgische Spezialitäten sowie Produkte zur Selbstversorgung geboten werden, auch eine moderne Bar mit angrenzendem Restaurant. Dort kommen vielfältige regionale Produkte zum Einsatz, die in außergewöhnlichen Kreationen und unter internationalem Einfluss neu interpretiert werden. Das Küchenteam sorgt so für ein geschmackvolles Erlebnis für alle Sinne. Individualität steht dabei im Fokus. Denn statt eines klassischen Buffets sollen Gäste immer die Wahl zwischen einem täglich wechselnden Gänge-Menü und einzelnen à-la-Carte-Gerichten haben. Zudem setzt das Hotel mit hausgemachten Marmeladen, Salzen und Ölen sowie eigenem produzierten Honig großen Wert auf eine regionale und hausgemachte Küche.