Actionberg Penken und Geniesserberg Ahorn bieten für jeden etwas

Eltern und Kinder, Männer und Frauen, Sportler und Genießer, Naturliebhaber und Lifestyler. Im Urlaub gibt es viele verschiedene Geschmäcker und Interessen. Jeder hat seine speziellen Vorlieben, und auf die will er oder sie gerade im Urlaub nicht verzichten. Ist da Stress vorprogrammiert? Nicht in Mayrhofen. Der beliebte Urlaubsort im Zillertal hat das perfekte Rezept für glückliche Ferien für jedermann. Der Penken ist der Berg für Actionliebhaber, der Ahorn für Genussmenschen. Die ideale Ergänzung zum lebendigen Zentrum von Mayrhofen mit seiner exzellenten Hotellerie und Gastronomie sowie seinen zahlreichen Events vom Extremsport bis zur Volksmusik.

Adlerbuehne Ahorn
Adlerbuehne Ahorn

Gäste in Mayrhofen haben es gut. Sie müssen nichts planen. Sie müssen auch nicht lange überlegen, was sie am nächsten Tag machen. Sie können je nach Stimmung spontan entscheiden. Das macht das Genießen einfach und sorgt für optimale Urlaubstage. Wie das funktioniert? Mayrhofen hat zwei ganz besondere Berge direkt vor der Haustür – den Penken und den Ahorn.

Hoch hinaus auf den Actionberg Penken: Mit der modernsten Seilbahn der Welt – der neuen Penkenbahn – schweben Biker, Wanderer, Kletterer und Funsportler in rund acht Minuten fast geräuschlos vom Zentrum Mayrhofens auf 1.790 Meter Höhe. Dabei setzen Komfortkabinen mit großzügigen Panoramafenstern, WLAN und ein innovatives Zustiegssystem völlig neue Maßstäbe. Oben erwartet die Gäste ein dichtes Netz aus Panorama-Wanderwegen, Biketouren für Beginner sowie für absolute Profis. Für jede Menge Action sorgt die Funsportstation am Speichersee Penken. Dort können Besucher im Inneren der Funballz, riesigen durchsichtigen Plastikbällen, trocken übers Wasser laufen – ein wackeliges und extrem unterhaltsames Vergnügen. Die Funsportstation hält zudem auch Bergroller bereit, mit denen die Gäste auf drei verschiedenen Routen spielerisch den Actionberg erkunden können. Kletterfreunde leihen sich hier die Ausrüstung für einen Ausflug zum „Klettersteig für Jedermann“ im Klettergebiet am Knorren aus. Mit zwei Startplätzen für Paragleiter kommen auch Überflieger voll auf ihre Kosten. Und der ganz junge Nachwuchs genießt derweil den Ausflug mit den Eltern auf dem Panoramarundweg.

Nur wenige Minuten sind es zu Fuß von der Talstation der Penkenbahn bis zur Ahornbahn. Von dort schwebt die größte Pendelbahn Österreichs majestätisch auf knapp 2.000 Meter auf den Genießerberg Ahorn. Schon die Anreise ist purer Genuss, und so geht es weiter. Das Ahornplateau ist ein Paradies für Genießer und Familien. Auf den sanften Almwiesen wartet der Genießerrundweg mit Aussichtsplattformen auf die schönsten Highlights der Mayrhofner Bergwelt. Große und kleine Feinschmecker lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen, sich ein Grillpaket vor Ort zu holen und eigenhändig am Grillplatz ein leckeres Mittagessen zuzubereiten. Reizvolle Alternativen bieten der Ruhegarten, ein Abstecher zum Sinnespfad, ein Ausflug in die Sinnesspiele oder zum Café-Bistro Freiraum, dessen spektakuläre Architektur mit dem faszinierenden Blick Richtung Dreitausender allein schon die Fahrt auf den Ahorn wert ist. Mit einem Kaiserschmarrn oder hausgemachten Kuchen und Kaffee kann der Besuch gekrönt werden. Eltern oder Großeltern freuen sich, dass sie in der Zwischenzeit den Nachwuchs beim neuen Bergspielplatz Ahorn mit Kletterturm und Schaukeln gut versorgt wissen. Ein absolutes Highlight ist das Sonnenaufgangs-Frühstück am Ahorn. Jeden Donnerstag im Juli und August können Feinschmecker mit der Bergfahrt zwischen fünf und sechs Uhr morgens, bezaubernder Stimmung und einem herzhaften Frühstück im Freiraum in den Tag starten. Der Ahorn bietet ganz besondere Genussmomente auch dann, wenn das Wetter mal nicht mitspielt: Dann verwandelt sich eine Gondel der Ahornbahn in ein schwebendes Café – ein einzigartiges Erlebnis. Nicht versäumen sollte man auch den Besuch der Adlerbühne Ahorn, wo Adler und Bussarde auf 2.000 Metern Höhe spektakuläre Flugmanöver zeigen.