13 Jahre – Drei Michelin Sterne

Sven Elverfeld ©Kirchgasser

Bereits zum 13. Mal in Folge erhält das Restaurant Aqua unter der Leitung von Sven Elverfeld im The Ritz-Carlton, Wolfsburg in der Autostadt die Höchstbewertung von drei MICHELIN-Sternen. Damit zählt das Restaurant Aqua, gemeinsam mit nur neun weiteren Restaurants im gesamten Bundesgebiet, zur absoluten kulinarischen Spitzenklasse.

Christian Fomm, General Manager des The Ritz-Carlton, Wolfsburg sagt: „Wir freuen uns sehr über diese tolle Auszeichnung für Sven Elverfeld und die Ladies und Gentlemen im Restaurant Aqua. Die drei Sterne sind ein herausragender Beleg für das hohe Qualitätsversprechen an unsere Gäste, auch in herausfordernden Zeiten. Mein Dank gilt Küchenchef Sven Elverfeld sowie seinem Serviceleiter Marcel Runge, die mit ihren Teams unsere Gäste stets mit viel Leidenschaft, Kreativität und Herzblut begeistern.“

Das gesamte Team des Restaurants Aqua um Sven Elverfeld mit den Sous Chefs Marvin Böhm und Leon Hofmockel, Restaurantleiter und Chef-Sommelier Marcel Runge freut sich sehr über den bestätigten Erfolg. Elverfeld sagt: „Ich bin auch nach 13 Jahren immer noch sehr stolz auf diese großartige Auszeichnung und möchte meinem gesamten Team in Service und Küche, von ganzem Herzen danken. Nachdem wir 2020 unser 20-jähriges Jubiläum nicht feiern konnten, ist das eine große Motivation für uns alle. Wir werden mit zwei neuen Menüs und Gerichten wiedereröffnen und freuen uns darauf, unsere Gäste mit unseren Kreationen zu überraschen und ihnen einen unvergesslichen kulinarischen Abend zu bereiten.“

Elverfelds ganz eigenständige Küche konzentriert sich auf die Harmonie von Aroma, Eigengeschmack und Textur. Selten finden sich mehr als eine Handvoll Grundprodukte auf dem Teller. Es reizt ihn, ungewöhnliche Produkte zu kombinieren, oder Traditionsgerichte und klassische Garnituren wiederzuentdecken und neu zu interpretieren. Im Laufe eines Jahres entstehen im Restaurant Aqua zahlreiche neue Gerichte, die entsprechend der Jahreszeiten den hohen Schaffensdrang von Elverfeld und seinem Team widerspiegeln.

Sven Elverfeld und das Restaurant Aqua

Als Küchenchef ist Sven Elverfeld seit der ersten Stunde für die Erfolgsgeschichte des Aqua verantwortlich. Seit dem Jahr 2000 kreiert er mit seinem Team kulinarische Meisterwerke für seine Gäste, sodass das Restaurant bereits eineinhalb Jahre nach der Eröffnung den ersten Stern des Guide MICHELIN erhielt. 2006 folgte der Zweite, bevor für das Jahr 2009 erstmals die höchstmögliche Auszeichnung in der Gourmet-Welt, die drei Sterne, vergeben wurden. Häufig sind die Gerichte von Sven Elverfeld von seinen kulinarischen Erinnerungen geprägt. Somit erzählt jedes Menü eine geschmacklich vielseitige Geschichte mit einem ganz besonderen Charakter. Fokussiert auf den Eigengeschmack der sorgfältig ausgewählten Produkte sowie deren kreative Verarbeitung und Zubereitung, überzeugen seine Kreationen mit Einfachheit und Raffinesse.

Aqua im The-Ritz-Carlton Wolfsburg ©Marriott International
Aktuelle Auszeichnungen des Restaurants Aqua im Überblick:
  • – 3 Sterne – Guide MICHELIN seit 2009
  • – 19,5 Punkte & 4 Hauben – Gault&Millau
  • – 5 F´s – Höchstbewertung – Der Feinschmecker
  • – 10 Pfannen – Höchstbewertung – Gusto
  • – 5 Kochlöffel – Höchstbewertung – Aral Schlemmer Atlas
  • – 5 Kochmützen – Höchstbewertung – Der große Restaurantführer
  • – Tipp*Service & Küche mit 5 Diamanten – Höchstbewertung – Varta Guide
  • – Gelisted in World’s 50 Best Restaurants Liste